Übersicht Klimamenschen

Treffer: 20

Uli Schuler, wohl & warm

Ich bin ein Klimamensch, weil... ich mich mit meiner ganzen Kraft dafür einsetze, dass mehr Menschen und Unternehmen auf Pellet-Wärme umsteigen. Und das so einfach wie möglich. Klimaschutz bedeutet für mich nicht nur, weniger mit dem Auto zu fahren oder gezielter und weniger zu konsumieren. Nachwachsende Rohstoffe für das Heizen zu verwenden, gehört auch dazu. Das ist nicht nur klimaschonend, sondern auch wirtschaftlich sinnvoller.

Klimamensch

Ulrich Malisius, Entwicklungshelfer

Ich bin ein Klimamensch, weil ... ich  wünsche dass die Wunder unserer Erde erhalten bleiben. Unsere Natur ist so schön und komplex, dass es schade wäre wenn wir sie aus Unachtsamkeit aus dem Gleichgewicht bringen.

Klimamensch

Florian Henle, Polarstern GmbH

Wir sind Klimamenschen, weil... wir erneuerbare Energien als Teil des heutigen Lebensstils positionieren. Nicht weil es muss, sondern weil es einfach passt.

Klimamensch

Felix Finkbeiner, Plant for the Planet

Ich bin ein Klimamensch, weil... wir Kinder zusammen mit vielen anderen jungen Menschen unsere Zukunft in unsere eigenen Hände nehmen und nicht warten, bis die Erwachsenen langwierige Diskussionen abgeschlossen haben. Eben "Stop talking. Start planting!"

Klimamensch

Peter Ranzinger, Klimaschutzbeauftragter Landkreis Passau

Ich bin ein Klimamensch, weil ... das Motto "Wachstumssteigerung" zur Ausbeutung unserer Ressourcen und zur Klimaerwärmung mit den bekannten Folgen führt. Die meisten Menschen sind nach Umfragen bereit, ihr Verhalten zu ändern, wenn sie die dazu notwendigen und neutralen Informationen erhalten. Deshalb ist Bewusstseinsbildung und Verbraucherverhalten mein Betätigungsfeld. Ich möchte auch zeigen, dass umwelt- und klimafreundliches Verhalten Spaß machen kann und den eigenen Geldbeutel schont.

Klimamensch

Natalie Kirchbaumer, meine ernte

Ich bin ein Klimamensch, weil ... es alternativlos ist, ein Klimamensch zu sein. Beim Anbau von eigenem Gemüse können Alle durch die Einsparung von Transportstrecken und Lagerzeiten dabei helfen, den CO2-Ausstoß zu verringern. Zudem fördern wir ein Bewusstsein für regionales und saisonales Gemüse. Unsere Gärtnern lernen, wann welches Obst und Gemüse Saison hat -Von unseren Gärtnern wird sich kaum jemand Erdbeeren im Januar kaufen.

Klimamensch

Henrik Düker, Greenpeace Energy

Ich bin ein Klimamensch, weil ... unser Klima unsere Zukunft ist. Uns es deshalb keine Alternative zu einem klimafreundlichen Leben gibt.

Klimamensch

Julia Starp, Modedesignerin

Ich bin ein Klimamensch, weil... es mir nicht egal ist was mit meiner Umwelt passiert und ich auch ohne Verzicht auf das Schöne, etwas tun kann.

Klimamensch

Klaus Hasenbeck , Centrosolar AG

Ich bin ein Klimamensch, weil ... es sich immer lohnt, sich für unser Klima und unsere Umwelt einzusetzen. Nachhaltiges und ökologisches Handeln ist heute machbar: zum Beispiel durch überlegtes und faires Handeln, aber auch durch den Einsatz von innovativen Techniken.

Klimamensch

Herbert Schade, H. Schade Heizung Sanitär GmbH

Ich bin ein Klimamensch, weil ... ich daran mitarbeite, unsere schöne Erde durch den Einbau von nachhaltigen, energieeffizienten Heizungsanlagen für unsere Kinder und alle nachfolgenden Generationen zu erhalten.

Klimamensch

Toni Brixle, Brixle Solarplan

Ich bin ein Klimamensch, weil ... mir Nachhaltigkeit beim Thema Energie sehr am Herzen liegt und ich auch weiterhin die Energiewende unterstütze, am Umweltschutz teilhabe und mich für stabile, rentable Stromkosten einsetze.

Klimamensch

Vladimir Genkin, ecoidea

Ich bin ein Klimamensch weil... ich meinen Planeten liebe. Der Planet ist groß, aber die Klimaveränderung ist überall spürbar. Wir müssen das Klima schützen. Manche Menschen setzen sich in Amazonien für den Tierschutz ein, andere protestieren gegen die Waljagd und ich kämpfe für erneuerbare Energien.

Klimamensch

Reinhard Bege, B&S Wärme und Wohnen

Ich bin ein Klimamensch, weil ... ich durch ehrliche Beratung und neutrale Vorträge jeden Tag ein wenig dazu beitragen kann, dass Hausbesitzer etwas positives für die Umwelt tun.

Klimamensch

Uwe Schlüter, UWE UmWelt und Energie e.K.

Ich bin ein Klimamensch, weil ... ich in allem meinem Handeln immer an die Umwelt denke. Dazu gehört der konsequente Einsatz der erneuerbaren Energien und natürlich der höchstmöglich erreichbare Einspareffekt. Außerdem versuchen wir stets auch auf kurze Wege zu achten.

Klimamensch